HG
Wir können auf eine große und umfangreiche Erfahrung u.a. im Bereich der Reinigung, Buchpflege
und Schadenserfassung verweisen und garantieren eine zügige und zuverlässige Bearbeitung.
Archivreinigung, Neuverpackung, Signaturen …
Akten, Büschel, Bände und Archivalien vor Ort einzeln an den Schnitt- und Einbandflächen sowie
an den Deckelinnenseiten mit elektronisch regelbaren Sicherheitssaugern absaugen und bei
Notwendigkeit zusätzlich mit Antistatikstaubtüchern abwischen oder mit Radierschwämmen trocken
reinigen. Buchblöcke werden zusätzlich zwischen Einbandrücken und Buchblockrücken gesäubert.
Einbände alkoholisch säubern, Leder- und Pergamenteinbände einbalsamieren. Die Reinigung
erfolgt sehr sorgfältig um jeglichen Verlust an Informationsgut zu vermeiden. Regalflächen ab-
saugen, alkoholisch auswischen und desinfizieren.

Während der Reinigung mittels Sichtprüfung auf Schimmelpilz- oder Insektenbefall untersuchen
und gegebenenfalls mit Papierfahnen markieren.

Lose Einbanddeckel oder Einbandrücken mit Köberband und Kordelstopper oder Mullbinde fixieren.
Die Position des Kordelstoppers befindet sich am Buchrücken um ein besseres Herausziehen der
Bücher an den Enden der Bänder zu gewährleisten.

Archivgut nach vorgegebener Archivordnung in neue Archivboxen um - oder neuverpacken mit
Beschriftung. Die Archivordnung bleibt während der Umverpackung vollständig erhalten.

Alte Signaturen (z.B. Selbstklebeetiketten oder Tesafilm - Klebeband) kontrolliert ablösen (ohne
Beschädigung der Einbandmaterialien), Kleberückstände methanolisch entfernen. Signaturen
gemäß Vorgabe anfertigen (z.B. laut Findbuch) in gewünschter Farbe auf alterungsbeständiges
Papier und auf einheitliches Format schneiden. Neue Signaturen auf die Buchrücken der Archivalien
in einheitlicher Höhe anbringen mit Weizenstärke - Kleister (reversibel).

Zustands- und Schadenserfassung …

Schadenserhebung und -erfassung durch Einzelsichtung nach vorgegebenen Kategorien (Schadensklassen). Erstellung eines Schadenskatasters in Form einer Excel-Tabelle.
Auf Wunsch mit Angabe von Restaurierungsvorschlägen.

Erstellung von detaillierten Gutachten.

Während des Aufenthalts in den Archiv- und Magazinräumen tragen wir einheitliche
Oberbekleidung mit Aufschrift zur eindeutigen Identifizierung unserer Mitarbeiter/innen.

Sämtliche Hilfsmittel, Verpackungs- und Arbeitsmaterialien werden durch uns gestellt und
mitgebracht.


Archivumzüge, Transporte, Einlagerung …

Archivbestände vor Ort nach Archivordnung sorgfältig in stabile Kartons verpacken und
kennzeichnen. Empfindliche Archivgüter (Bilder, Karteien, Diaskästen, Stadtmodelle)
mit Luftpolsterfolie und Stretchfolie zusätzlich sichern. Großformatige Pläne und Karten
plan liegend in Mappen mit Zwischenlagekartons legen. Schonender und zügiger Transport
in geeigneten Fahrzeugen (Transporter, LKW …). In vorgegebene Räumlichkeiten, Fahrregale
und Regalböden wieder nach Archivordnung einstellen.

Schonende Transporte von Archivgut in gesicherten Fahrzeugen. Wir übernehmen die
Transporte persönlich.

Auslagerung von Archivgut und Einlagerung über einen bestimmten Zeitraum in eigenen,
klimatisch überwachten und elektronisch gesicherten Räumen. Werkstatteigentümer wohnt
im selben Gebäude.


Beck Zelte
Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6
Bild7
Leder
Bestandsschutz
Wir über uns
Berufsausbildung
Kontakt
Pressearchiv
Impressum
Bestandsschutz - Archiv / Zustand / Umzüge
Eingang_G
Pagoden_G
Einrichtung_G
1000 und 1 Nacht_G
Standardzelt_G
Pagoden_G